Muster todesbescheinigung bayern

0 Flares 0 Flares ×

Eine recht kleine Sammlung indizierter Bestattungs- und Sterberegister aus ganz Deutschland ist auf FamilySearch.org kostenlos erhältlich. Über 3,5 Millionen Datensätze sind durchsuchbar, darunter Tote und Bestattungen aus Baden, Bayern, Hessen, Pfalz (Bayern), Preußen, Rheinland, Westfalen und Württemberg. Recherchieren Sie Ihren deutschen Stammbaum online in dieser Sammlung deutscher Datenbankdaten und Aufzeichnungen. Zu den verfügbaren Ressourcen gehören deutsche Geburts-, Sterbe- und Heiratsregister sowie Volkszählungs-, Einwanderungs-, Militär- und andere Genealogieaufzeichnungen. Während viele deutsche Aufzeichnungen nicht online verfügbar sind, sind diese deutschen Genealogie-Datenbanken ein guter Ort, um mit der Erforschung Ihres deutschen Stammbaums zu beginnen. Viele der Aufzeichnungen der Familie meiner deutschen Schwiegermutter sind online – vielleicht sind es auch Ihre Vorfahren! Geburts-, Heirats- und Sterberegister von 35 evangelischen, katholischen und jüdischen Gemeinden in Südbaden sind online im digitalisierten Format im Staatsarchiv Freiburg erhältlich. Dazu gehören rund 870.000 Bilder mit mehr als 2,4 Millionen genealogischen Aufzeichnungen für Städte im Regierungsbezirk Freiburg für den Zeitraum 1810-1870. Das Kooperationsprojekt FamilySearch und das Landesarchiv Baden-Württemberg werden weitere Datensätze aus den Württembergischen Landkreisen hinzufügen. Durchsuchen Sie digitalisierte Mikrofilme jüdischer Geburts-, Heirats- und Sterberegister aus Baden, Württemberg und Hohenzollern, die über das Landesarchiv Baden-Württemberg erhältlich sind.

Aufzeichnungen über Geburt, Tod und Ehe werden in der Regel vom Standesamt (Gemeindeämter) geführt, in dem das Ereignis eingetreten ist. Die meisten Städte haben Websites unter www. (nameofcity).de, wo Sie die Kontaktinformationen für das entsprechende Standesamt finden können. Die Anfrage nach der Geburts- oder Sterbeurkunde sollte schriftlich erfolgen und so viele Informationen wie möglich enthalten, einschließlich des Nachweises Ihrer Identität und Ihres rechtskräftigen Rechts, das Dokument zu erhalten. . Diese kostenlose deutsche Genealogie-Datenbank enthält die Namen von mehr als zwei Millionen deutschen Soldaten, die im Ersten oder Zweiten Weltkrieg tot oder vermisst wurden. Die Website ist in deutscher Sprache, aber Sie können die Wörter finden, die Sie benötigen, um die Datenbank in dieser deutschen Genealogie-Wortliste auszufüllen oder ihr praktisches Dropdown-Menü zu verwenden, um die Website ins Englische oder eine andere Sprache zu übersetzen. Diese Sammlung enthält einen Index und digitalisierte Bilder von Passagiermanifesten für Schiffe, die den deutschen Hafen Hamburg zwischen 1850 und 1934 von Ancestry.com (nur im Abonnement erhältlich) verlassen.

0 Flares 0 Flares ×
no responses
0 Flares 0 Flares ×