Muster kaufvertrag einzelfirma

0 Flares 0 Flares ×

(f) Ausstehende Verträge ____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Der Käufer hat zu zahlen und der Verkäufer nimmt den Kaufpreis für das Unternehmen wie folgt an: 1. Verkauf des Geschäfts. Der Verkäufer verpflichtet sich, das oben beschriebene Geschäft, einschließlich des Leasings an solche Räumlichkeiten, den Geschäfts- oder Firmenwert des Unternehmens als laufendes Unternehmen, alle Rechte des Verkäufers im Rahmen seiner Verträge, Lizenzen und Vereinbarungen sowie alle Vermögenswerte und Immobilien, die sich im Besitz und zur Nutzung des Verkäufers befinden und in einem solchen Geschäft gemäß Anhang A besitzen und genutzt haben, frei von allen Verbindlichkeiten und Belastungen zu erwerben. , mit einer ausdrücklichen Eigenschaft ausgeschlossen. Dieser Verkauf beinhaltet nicht die Zurhand oder in Banken zum Zeitpunkt des Abschlusses oder einer anderen Immobilie, wie in Anlage B aufgeführt ist. Verlangen Sie alle am Verkauf beteiligten Parteien, das Dokument zu unterzeichnen und zu datieren. Sobald Sie Ihren Vertrag entworfen haben, lassen Sie einen Anwalt überprüfen, bevor jemand es unterzeichnet. Sagen Sie ihnen, dass sie mit ihren vollständigen Namen und Titeln unterschreiben sollen. Lassen Sie jede Partei eine Zeugenaussage machen. Lassen Sie jedes Unterzeichner mehrere Kopien signieren, damit beide Parteien eine Originalkopie erhalten können.

Lassen Sie die Dokumente von einem Notar notariell beglaubizieren. Wenn Sie Vermögenswerte in einem Unternehmen erwerben, kaufen Sie das Unternehmen nicht selbst, sondern nur einen Aspekt davon. Das kann ein Produkt, eine Kundenliste oder eine Art geistiges Eigentum bedeuten. Das Unternehmen behält seinen Namen, seine Verbindlichkeiten und seine Steuererklärungen. Manchmal klappen die Dinge nicht und man muss aus einem Vertrag aussteigen. Wir haben unten Formulare, die es Ihnen ermöglichen, einen Vertrag zu ändern oder zu kündigen, aber natürlich müssen beide Parteien diese Vereinbarungen unterzeichnen, um die Dinge offiziell zu machen. Erwägen Sie, diese zu verwenden, um eine saubere Aufzeichnung Ihrer Vereinbarung zu führen und Missverständnisse zu vermeiden. Wenn die andere Partei einen Vertrag bricht und nicht am Ende des Schnäppchens durchkommt, sollten Sie beginnen, in kleine Ansprüche Gericht zu suchen. Es ist ratsam, die Hilfe eines Anwalts bei der Ausarbeitung von Verträgen zu suchen, um sicherzustellen, dass nichts Wichtiges ausgelassen wird und dass alle Konsequenzen berücksichtigt werden. Als Gesamtgegenleistung für den Kauf und Verkauf des Unternehmens (einschließlich seiner materiellen und immateriellen Vermögenswerte wie oben beschrieben) und der Übernahme der übernommenen Verpflichtungen und aller anderen in dieser Vereinbarung vorgesehenen Verpflichtungen durch den Käufer hat der Käufer dem Verkäufer die Summe von “INSERT PURCHASE PRICE] zu zahlen, und diese Gesamtvergütung wird in dieser Vereinbarung als “Kaufpreis” bezeichnet. Zeit und rechtzeitige Erfüllung sind von wesentlicher Bedeutung in diesem Vertrag und der Verpflichtungen und Bestimmungen dieser Vereinbarung.

Sie enthält die Verkaufsbedingungen, was im Verkaufspreis enthalten ist oder nicht, sowie optionale Klauseln und Garantien, um sowohl den Verkäufer als auch den Käufer nach Abschluss der Transaktion zu schützen. Ein Kaufvertrag für ein Einzelunternehmen sollte eine Wettbewerbsverbotsvereinbarung enthalten, die die Zeit und den Ort einschränkt, an dem der ausscheidende Eigentümer ähnliche Geschäftstätigkeiten ausüben kann wie das von ihr verkaufte Unternehmen. Diese Wettbewerbsverbotsvereinbarung ist besonders wichtig für eine Einzelfirma, da Kunden als eng geführtes Unternehmen möglicherweise eine Arbeitsbeziehung mit dem Vorbesitzer entwickelt haben und es vorziehen, mit ihr zusammenzuarbeiten, anstatt mit dem ankommenden Käufer zusammenzuarbeiten. e) Er wird sein Geschäft bis zum Zeitpunkt des Abschlusses in der üblichen und gewöhnlichen Weise betreiben und keinen Vertrag abschließen, es sei denn, dies ist im ordnungsgemäßen Geschäftsgang erforderlich. Ein Kauf von Geschäftsvereinbarungen sollte von jedem verwendet werden, der ein Unternehmen kaufen oder verkaufen möchte.

0 Flares 0 Flares ×
no responses
0 Flares 0 Flares ×